Keto No Bake Cheesecake mit köstlicher Heidelbeersauce

Keto No Bake Cheesecake mit köstlicher Heidelbeersauce

No Bake Cheesecakes sind im Vergleich zu gebackenen nicht nur zeit- und energiesparend, sondern auch die Frische der Sahne ist unwiderstehlich! Ich habe die Kruste extra duftig gemacht, indem ich die Mandeln geröstet und auch die Butter leicht karamellisiert habe, was perfekt zu dem frischen Frischkäse und der aromatischen Heidelbeersauce passt. Lasst es Euch schmecken😋
Dieses Rezept ist ketofreundlich, zuckerfrei, eifrei, glutenfrei, kohlenhydratarm und LCHF.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Kühlzeit 3 Stdn.
Portionen 8 Cheesecakes

Zutaten
  

Kruste:

  • 100 g Gemahlene und blanchierte Mandeln
  • 50 g Butter
  • 25 g Erythrit (2 Esslöffel)
  • 5 ml Ungesüßter Vanilleextrakt (1 Teelöffel)
  • 2 g Salz (1/4 Teelöffel)

Füllung:

  • 250 g Mascarpone 
  • 150 g Schmand (24% Fett) 
  • 60 g Pulverisiertes Erythrit
  • 15 ml Frisch gepresster Zitronensaft (1 Esslöffel)

Heidelbeersauce:

  • 100 g Gefrorene wilde Heidelbeeren
  • 30 g Pulverisiertes Erythrit 
  • 7 g Inulin (1 Esslöffel)
  • 15 ml Frisch gepresster Zitronensaft (1 Esslöffel)

Anleitungen
 

  • Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Ohne die Pfanne einzufetten, die blanchierten gemahlenen Mandeln rösten, bis sie leicht braun sind und duften. Um ein Anbrennen zu vermeiden, ständig mischen. Sobald es anfängt zu färben und zu duften, die Pfanne vom Herd nehmen. Es wird durch die verbleibende Hitze aus der Pfanne immer noch braunen, also rühre es so lang weiter, bis es seine goldene Farbe erreicht. Lege es auseinander in eine Schüssel.
  • In derselben Pfanne Butter, Erythritol, Salz und Vanilleextrakt zusammen schmelzen (kein Waschen nötig) und umrühren, bis sich alles aufgelöst hat. Die Hitze ausschalten oder eventuell die Pfanne vom Herd wegnehmen und die gerösteten Mandeln in die Pfanne geben. Mischen, bis alles gut vermischt ist.
  • In einem Muffin-Backblech 8 Muffinförmchen auslegen. Die geröstete Mandelmasse gleichmäßig auf die Förmchen verteilen, ca. Jeweils 1 Esslöffel. Während sie noch warm sind, mit der Rückseite des Löffels fest auf den Boden drücken, um die Kruste zu bilden. Kühl stellen, während Ihr die Füllung vorbereitet.
  • In einer Rührschüssel Mascarpone, Sauerrahm, Erythritolpulver und Zitronensaft vermischen. Verquirlen bis glatt und seidig.
  • Die Kruste aus dem Kühlschrank nehmen und mit der Frischkäsemischung füllen. Die Füllung wird nicht ganz bis oben kommen, also um sie gleichmäßig in 8 zu teilen, mit einem Löffel nach und nach geben. Wenn sie alle gefüllt sind, das Tablett hin und her und von einer Seite zur anderen schüttlen, um eine gleichmäßige Oberfläche zu erzielen.
  • 3 Stunden oder länger, bis über Nacht im Kühlschrank kalt stellen.
  • Ihr könnt die Heidelbeersauce in der Zwischenzeit oder im Voraus zubereiten, da sie vor dem Servieren vollständig abgekühlt oder gekühlt werden sollte.
  • In einen kleinen Topf die gefrorenen Heidelbeeren geben und mit pulverisiertem Erythrit, Inulin und Zitronensaft mischen. Einige Minuten zum Köcheln bringen, bis sich alles aufgelöst hat. Vollständig abkühlen lassen. Die Sauce dickt beim Abkühlen ein.
  • Den gekühlten Käsekuchen mit ein paar frischen Heidelbeeren und etwa einem Teelöffel unserer köstlichen Heidelbeersauce anrichten.
  • Streue etwas pulverisiertes Erythritol (optional) darüber und lasst es Euch schmecken!

Video

Notizen

🔶Wo findet man die Zutaten (auf die Zutat klicken):
Kartoffelfasern
Tahini (Sesammus)
Erdnussmus fein Bio
Ungesüßter Vanilleextrakt
Kokosmilch
Kokosöl
Inulin 
Erythrit
Ungesüßte Zartbitterschokolade
Süßlupinenmehl
Flohsamenschale
Chiasamen
🔶Die Utensilien:
Kompakt-Küchenmaschine
Backmatte
Teigroller
Messbecher und Messlöffel Set
Küchenwaage
🔶Makronährstoffe pro 1 Käsekuchen (1/8)
Kohlenhydrate: 1,9 g
Eiweiß: 5,1 g
Fett: 30 g
Kalorien: 301 kcal
💜1 Teelöffel (5 g) Heidelbeersauce
Kohlenhydrate: 0,4 g
Eiweiß: 0 g
Fette: 0g
Kalorien: 2 kcal

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating